Skip to main content

04 Kommunikationskanäle – Der gustatorische und der olfaktorische Kanal (schmecken und riechen)

Riechen und Schmecken

Ist es dir schonmal passiert, dass du an etwas Leckeres gedacht hast und sofort den Geruch davon in der Nase hattest? Natürlich könnte es auch sein, dass du den Geschmack davon auf der Zunge hast. Genauso passiert es manchmal, wenn man mit einem Tier kommuniziert.
Das ist mal mehr und mal weniger angenehm… 😉

die Übungen zu diesem Kanal sind richtig lecker. Von daher gehe ich mal davon aus, dass du sie auch durchführen wirst. 😉
1. Umgebung riechen
Geh doch mal ins nächste Einkaufscenter und schließe dort deine Augen. Was kannst du riechen? Vielleicht lässt du dich ja auch mal von jemandem führen und versuchst herauszufinden, wann ihr beim Buchladen und wann beim Schuhladen seid. Ich bin mir sicher, dass du einen Teeladen sofort riechen kannst.

2. Rosinenmeditation
Für diese Übung habe ich ein Audio entwickelt. Wenn du dich in das folgende Formular einträgst, dann kannst du es dir holen und mit mir zusammen diese Übung machen. Natürlich funktioniert diese Übung auch mit etwas anderem. Also keine Sorge, falls du Rosinen nicht magst.

Viel Spaß und gutes Schmecken und Riechen…
Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend