Skip to main content

19 Darf ein Blindenführhund in den Supermarkt?

Assistenzhund im Supermarkt

Seit 2010 begleitet mich mein Blindenführhund Luis. Er ist ein brauner Labrador und im Mai 2008 geboren. Er geht jedoch immer noch für höchstens 2 Jahre alt durch, wenn wir unterwegs sind. 🙂
Luis nehme ich fast immer mit, wenn ich allein irgendwo hin gehe. Er begleitet mich in die Uni, fährt mit mir Bus und Zug und war auch schon oft mit im Kino.
Wie sieht das nun aber mit Supermärkten aus?

Ich habe neulich eine Freundin und ihren Freund besucht. Wir wollten zusammen kochen und dann nen Film gucken. Also haben mich die beiden vom Bus abgeholt und wir sind von dort zum nächsten Supermarkt. Luis war ebenfalls mit dabei.
Im Supermarkt kam uns erstmal der Türsteher hinter her und wollte, dass Luis den Laden verlässt. Es ist jedoch erlaubt, dass ein Assistenzhund mit in den Supermarkt kommt, Denn er ist genau so ein Hilfsmittel, wie der Rollstuhl eines gehbehinderten Menschen.
Da ich ja nicht klein bei gab, holte der Türsteher die Geschäftsführerin und auch sie erzählte mir einiges über Hygiene und angebliche Vorschriften. Leider muss ich an dieser Stelle sagen, dass sie sogar recht beleidigend wurde. Naja, ich kann damit umgehen… 😉
Meine Freunde, Luis und ich beendeten also in Ruhe den Einkauf und hatten einen echt super Filmabend mit leckerer Pizza. 🙂

Leider kommen solche Dinge immer noch recht häufig in Deutschland vor. Es gibt jedoch den Verein Lichtblicke e.V., der sich für die Rechte von Assistenzhundehaltern einsetzt. Da ich selbst dort Mitglied bin, habe ich den Verein kontaktiert und die Sache konnte sehr schnell gelöst werden. Die Mitarbeiter dieses Supermarkts waren einfach noch nicht über die Vorschriften iher eigenen Supermarktkette informiert. 😉
Vielleicht möchtest auch du etwas dazu beitragen, dass Assistenzhundehalter mehr Rechte bekommen, ihr Re Rechte nicht ständig aufs neue durchkämpfen müssen und es immer normaler Wwird Assistenzhunde in Arztpraxen, Supermärkten oder Kinos zu sehen
Lies dich gern auf http://verein-lichtblicke.de/ schlau und unterstütze den Verein, wenn du magst mit einer Spende oder deiner Mitgliedschaft.

Luis und ich waren übrigens nochmal im besagten Supermarkt und wurden wohl lediglich noch grimmig vom Türsteher angeguckt Aber das übersehen wir ja einfach… 😉

Bis zum nächstenBeitrag…
Anne

PS: Hinterlasse hier deine Mailadresse und bekomme so immer die neusten Infos und Beiträge in dein Postfach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend