Skip to main content

Seminarbericht Januar 2016

Seminarbericht Januar 2016

Im Januar 2016 fand das erste Einsteigerseminar in die Tierkommunikation statt. Ich habe sechs Teilnehmer dabei begleitet ihre telepathischen Fähigkeiten zu entdecken und zu stärken. Wir hatten zwei richtig tolle Tage im gemütlichen Entwicklungshaus in Achterwehr bei Kiel. In zahlreichen Übungen konnten die Teilnehmer mit einander üben, wie man Interviews führt, Botschaften hin und her schickt oder auch seinen Gedanken freien Lauf lässt ohne sie zu bewerten. Alle Übungen haben erstaunliche Erkenntnisse gebracht und waren sehr hilfreich für die ersten Tiergespräche, die dann auch bei allen Teilnehmern gut gelaufen sind. Es gab einige Imaginationsreisen und jeder hat auf einer dieser Reisen eines seiner Krafttiere kennen gelernt.

Stuhlkreis im Seminarraum
Stuhlkreis im Seminarraum

Das sagen die Teilnehmer über das Einsteigerseminar in die Tierkommunikation

  • Ann-Kathrin:
    1. Hast Du das Gefühl einen guten Einstieg in die Tierkommunikation bekommen zu haben?
    Ja
    2. Was hat Dir besonders gut gefallen?
    Die Art von Anne: bescheiden, tolerant, kompetent, authentisch, geht flexibel auf Kursteilnehmer ein.
    3. Was nimmst Du aus diesem Seminar persönlich für dich mit?
    Noch mehr Sicherheit im Vertrauen

  • Maren:
    1. Hast Du das Gefühl einen guten Einstieg in die Tierkommunikation bekommen zu haben?
    Ja
    2. Was hat Dir besonders gut gefallen?
    Die Mensch zu Mensch-Kommunikation (mit den Farben)
    3. Was nimmst Du aus diesem Seminar persönlich für dich mit?
    Ich werde aus dieser andersartigen spirituellen Welt das Beste für mich mit in mein Leben nehmen.

  • Steffi:
    1. Hast Du das Gefühl einen guten Einstieg in die Tierkommunikation bekommen zu haben?
    Ja
    2. Was hat Dir besonders gut gefallen?
    Die Kommunikation zwischen 2 Menschen, z.B. das mit den Farben (Senden & Empfangen)
    3. Was nimmst Du aus diesem Seminar persönlich für dich mit?
    Das da was wirklich dran ist und man es erlernen kann. Ich werde es für mich auch weiter üben.

  • Betty:
    1. Hast Du das Gefühl einen guten Einstieg in die Tierkommunikation bekommen zu haben?
    Ja
    2. Was hat Dir besonders gut gefallen?
    Die Räumlichkeit, die ruhige Art von Anne, die Konstellation der Gruppe
    3. Was nimmst Du aus diesem Seminar persönlich für dich mit?
    Jetzt bin ich überzeugt, dass Tierkommunikation funktioniert. Ich werde nun mit den Tieren auch auf diese Art kommunizieren

    Seminarteilnehmer beim Essen während der Mittagspause
    Seminarteilnehmer beim Essen während der Mittagspause
  • Christin:
    1. Hast Du das Gefühl einen guten Einstieg in die Tierkommunikation bekommen zu haben?
    Ja
    2. Was hat Dir besonders gut gefallen?
    Die praktischen Übungen , das direkte Feedback
    3. Was nimmst Du aus diesem Seminar persönlich für dich mit?
    Mehr Verständnis für die Kommunikation, Offenheit gegenüber neuen Dingen

  • Klaus:
    1. Hast Du das Gefühl einen guten Einstieg in die Tierkommunikation bekommen zu haben?
    Ja
    2. Was hat Dir besonders gut gefallen?
    Die gelassene, sichere und ruhige Art mit der du uns in die Übungen eingeführt hast.
    3. Was nimmst Du aus diesem Seminar persönlich für dich mit?
    Dass man Kanäle finden kann, um mit der Tierseele zu kommunizieren

    Gruppenfoto
    Gruppenfoto

    Liebe Teilnehmer,
    ich danke euch sehr für euer Vertrauen und das wunderbare Seminar, welches ich mit euch erleben durfte. Jede Geschichte und Erfahrung, die ihr in das Seminar eingebracht habt, hat dieses Wochenende zu etwas sehr Bereicherndem für jeden von uns gemacht.

  • Send this to a friend